Home > Kompetenzen > Kern-Branche Life Science > Case Study Life Science

Interim Area Manager für Osteuropa und Leiter Sonderprojekte

Die Situation

Die kurzfristige Projektvakanz im Bereich „Area Management Osteuropa“ sowie die bevorstehende Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters erforderten einen schnellen Einsatz eine Interim Managers. Die Management Angels wurden daher mit der Vermittlung eines erfahrenen Interim Managers beauftragt, der unmittelbar das Tagesgeschäft übernehmen sollte. Nach der Vorstellung der Kandidaten fiel die Entscheidung auf einen langjährigen „Management Angel.

Die Lösung

Zunächst wurde die Marketing- und Vertriebsstrategie mit einzelnen Tochtergesellschaften und Distributoren und eine verbindliche Umsatzplanung abgestimmt. Auf dieser Basis konnten kurzfristig eine Vielzahl wichtiger Marketingmaßnahmen umgesetzt werden, u.a. klassische Marketingaktionen (in TV, Print, Radio), Entscheider- / Ärztemarketing, POS-Marketing / Apotheken, Key Opinion Leader Marketing (Planung von Kongressen, Round Tables und Seminarveranstaltungen). Der Interim Manager verantwortete Planung und Monitoring von Productlaunches, dies umfasste eine Vertriebs- und Absatzplanung, Produktionsplanung, Entwicklung der Packmittel, POS-Material, Salesfoldern und die Planung von Launchveranstaltungen (Kick-off Seminare, Auswahl von KOLs/Speaker, Kongresse, PR in Abstimmung mit Distributoren). Weitere Themen waren Verhandlungen mit den Distributoren (Preise, Marketingbudgets, Produkt-, Länderportfolios, Arzneimittelregistrierungen), länderspezifische Profitanalysen und Benchmarks (Net/net Preisvergleich, Profitpotentiale), die Entwicklung eines strategischen Fünf-Jahresplans für eine Tochtergesellschaft in Kooperation mit der Unternehmensberatung McKinsey und die Due-Dilligence für eine potentielle Einlizensierung.

Der nachhaltige Kundennutzen

Im Rahmen des Mandates wurden erreicht: Erfolgreicher Productlaunch in mehreren Ländern, Kostensenkung durch Pooling von Ländervarianten und Packmittelumstellung, Profitsteigerung durch eingeleitete Preiserhöhungen und Identifikation von Profitpotentialen innerhalb der Muttergesellschaft und der Länder, erfolgreiche Einarbeitung des Nachfolgers sowie die Verabschiedung der Wachstumsstrategie für eine Tochtergesellschaft.

Ihr Ansprechpartner
Mark von Hauenschild
Mark von Hauenschild
Senior Consultant

+49 (69) 133 85 83-6
E-Mail

Kunde: Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland

Das Unternehmen ist ein bekannter Player in der Life Science Branche. Neben einer eigenen Grundlagenforschung und Entwicklung, liegen die Schwerpunkte auf Arzneimittel für neurologische und psychiatrische Erkrankungen. Ein weiteres Kompetenzfeld ist die klinische und ästhetische Dermatologie.

Interim Manager Area Manager
Interim Manager
  • Jahrgang 1968
  • Ausbildung: Dipl. Kaufm. (Uni Trier)
  • Selbständiger Manager seit: 04/2006
  • Rollen: Marketing- & Vertriebsleiter, Produktmanager, Area Manager, Strategieberater
  • Mitglied im MA-Pool: 07/2006
  • Referenzen: 1 gemeinsames Projekt