Home > Für Interim Manager > Management Angels auf Wachstumskurs!
Auf Wachstumskurs

Lieber Leser,

in diesen Tagen setzt sich der Frühling durch und die Natur hat ihr Gesicht bereits verändert. Alles um uns herum befindet sich in regem Wachstum. Wir auch!

In unserem 15. Jahr sind wir – ähnlich den pubertierenden Jugendlichen – in einer starken Wachstumsphase. Wir haben in den vergangenen Jahren viele Veränderungen in unserer Branche erlebt, konnten diese teilweise proaktiv mitgestalten und haben neue Situationen für uns nutzbar gemacht.

Wie stellen wir uns aber heute auf die hohe Nachfrage und steigenden Anforderungen unserer Kunden an unsere Interim Manager ein? Wie sichern wir uns einen Manager Pool von höchster Qualität, der kontinuierlich auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten ist?  Wie stärken wir den hohen Qualitätslevel unserer Interim Manager? Und wie stellen wir uns in der zunehmend digitalen Welt auf? Indem wir wachsen – und das in verschiedenen Ausprägungen.

Erfahren Sie im Folgenden, welche neuen Gesichter Sie bei den Management Angels erwarten, wie sich unser Vertriebsnetz vergrößern wird und welche Aktivitäten Sie darüber hinaus von uns zukünftig erwarten dürfen.

Ganz besonders freuen wir uns, Ihnen heute den Interim Manager des Jahres 2015, Reimer Eggers, vorstellen zu können. Er erhielt den begehrten Titel Anfang des Monats im Rahmen der AIMP-Jahrestagung auf Burg Schwarzenstein.

Viel Spaß bei der Lektüre.

Ihre Management Angels

Geschäftsführer
Wachstum durch Zellteilung
Wir erweitern unser Vertriebsmodell

Die Management Angels GmbH wird ihr seit 15 Jahren bewährtes System der Marktbearbeitung, ihren Markennamen und ihren Pool an qualifizierten Interim Managern im Rahmen eines Franchise-Systems ausrollen. Unser langjähriger Gesellschafter und Geschäftsführer Tilo Ferrari wird, mit seiner neugegründeten Management Angels InterimIN GmbH, als erster Partner unser geplantes Franchisesystem im Markt etablieren. Ziel ist es, in den nächsten Monaten erste Erfahrungen mit der Implementierung des Systems zu sammeln, um dann weitere Partner zu gewinnen.

„Durch diese Zellteilung soll das weitere Wachstum der Management Angels forciert werden“, so Klaus-Olaf Zehle, seit April Vorsitzender der Geschäftsführung. „Wir versprechen uns durch dieses Modell den Zugang zu weiteren Marktsegmenten und erfahrenen Personalberatern, die das Modell des Interim Managements unter unserer Marke gemeinsam mit uns ausbauen wollen.“

Seitdem immer mehr Unternehmen in Deutschland im Interim Management einen zuverlässigen, schnellen und flexiblen Kanal zur Personalrekrutierung sehen, steigt auch die Nachfrage nach unserer Dienstleistung. „Wir wollen der Fragmentierung des Providermarktes entgegenwirken und sehen hier eine aussichtsreiche Verbindung von Unternehmertum und etablierter Dienstleistung“, so  Thorsten Becker, Gründer und Geschäftsführer der Management Angels.

Der Aufbau eines Franchise-Vertriebes ist ein wichtiger Baustein, um den Wachstumskurs der Management Angels weiterzuverfolgen. Dabei bleiben unsere Grundwerte in Sachen Qualität und Verbindlichkeit im Umgang mit Kunden und Interim Managern erhalten. „Für diese Servicequalität steht auch meine neugegründete Management Angels InterimIN GmbH“, sagt Tilo Ferrari, der jetzt Geschäftsführer dieser GmbH mit Sitz in Frankfurt ist.

Thorsten Becker wird sich neben dem Finanzbereich in Zukunft verstärkt um die internationalen Aktivitäten im Rahmen der WIL Group kümmern sowie die Zusammenarbeit mit den im AIMP zusammengeschlossenen Providern in Deutschland forcieren, während Klaus-Olaf Zehle den Bereich Management Resources, die Weiterentwicklung des Vertriebskonzeptes und den Ausbau der Aktivitäten in Deutschland verantwortet.

Die Gesellschafterstruktur bleibt mit Thorsten Becker als Hauptgesellschafter und Klaus-Olaf Zehle sowie Tilo Ferrari als weiteren Gesellschaftern stabil.

Autor:
Reimer Eggers
Reimer Eggers ist Interim Manager des Jahres 2015
Zum dritten Mal geht die Ehrung an eines unserer Poolmitglieder

Den Höhepunkt des Jahrestreffens des Arbeitskreises Interim Management Provider (AIMP), des wichtigsten Zusammenschlusses von Interim Management Providern im deutschsprachigen Raum, bildete die Preisverleihung. Diese fand am 10. April 2015 auf Burg Schwarzenstein im Rheingau statt. Eine der drei Auszeichnungen als „Interim Manager des Jahres 2015“ ging dieses Mal an Reimer Eggers, der von den Management Angels und Hanse Interim nominiert wurde.

Grund für unsere Nominierung von Reimer Eggers war...weiterlesen

Autor:
Angela Heuer
Wachstum durch neue Mitarbeiterin
Angela Heuer verstärkt unser Management Resources-Team

Angela Heuer gehört seit dem 1. April 2015 zu unserem Management Resources-Team in Hamburg. Als Projektmanagerin Management Resources verantwortet sie das Bewerbermanagement und unterstützt im Staffing.

Angela Heuer  schätzt den ehrlichen Umgang mit Menschen und kreativ-inspirierende Teamarbeit. Bevor sie zu den Management Angels kam, war sie in verschiedenen Positionen, u.a. für Sony, den Premium-Büromöbelhersteller Wilkhahn sowie für verschiedene Agenturen, u.a. Peter Schmidt Studios, tätig. Zuletzt arbeitete sie über zehn Jahre für eine spezialisierte Personalberatung als Projektleiterin Research und war mit der Suche, Auswahl und Besetzung von Fach- und Führungskräften für Unternehmen der Food- und Food Ingredients-Industrie betraut.

Zukünftig wird Angela Heuer eng mit Kristin Küchenmeister zusammenarbeiten, die bereits seit 2013 zum Team der Management Angels gehört. Zusammen sind sie die erste Anlaufstelle für die an einer Zusammenarbeit interessierten Interim Manager sowie das Bindeglied zwischen Interim Manager und Consultant.

Um zukünftig noch schneller und effektiver auf die diversifizierten Kundenanfragen reagieren zu können, plant das Management Resources-Team die Prozesse zur Poolaufnahme weiter zu optimieren. Auf dem Management Angels Portal wird den Poolmitgliedern demnächst eine Vielzahl an anwenderfreundlichen Funktionen zur Verfügung stehen, die einen schnellen und unkomplizierten Austausch von Informationen ermöglichen. So behält das neue Team den Überblick, wer verfügbar bzw. aktuell in einem Mandat ist. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Zusammen mit unseren Consultants greifen Angela Heuer und Kristin Küchenmeister die aktuellen Trends im Interim Management auf und bauen das bestehende Netzwerk der Management Angels entlang der relevanten Kernbranchen weiter aus.

Wir freuen uns, dass wir mit Angela Heuer unser Management Resources Team vervollständigen konnten und wünschen ihr viel Erfolg in ihrer neuen Rolle.

Autor:
Martina Stricker
Wachstum durch neuen Vertriebsprofi
Martina Stricker verstärkt unser Consultant-Team

Wir begrüßen mit dem Start in den Wonnemonat Mai auch unsere neue Kollegin Martina Stricker. Sie wird als Senior Consultant unser Team tatkräftig unterstützen.  Wir freuen uns sehr, mit ihr eine sehr erfahrene Beraterin zur Ergänzung unseres Consultant-Teams gewinnen zu können.

Mit ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre und dem Volontariat beim Axel Springer Verlag wurde der Grundstein für ihren beruflichen Weg in der Medienbranche gelegt. Managementpositionen mit den Schwerpunkten Vertrieb und Marketing bei der Zeitungsgruppe Ostfriesland, Axel Springer, Gruner + Jahr waren die Stationen in Deutschland, bevor es sie beruflich in die Schweiz zog. Bei dem börsennotierten Handelskonzern Valora war sie als Senior Vice President tätig.

Martina Stricker ist als Unternehmerin mit Firmensitz in der Schweiz und Lebensmittelpunkt in Norddeutschland im Feld Strategie- und Personalentwicklung aktiv. Sie hat diverse Projekte im Bereich Führungskräfteentwicklung, Talentmanagement, Unternehmensstrategie und Changemanagement in Verlagen, Pharmaunternehmen und Handelsorganisationen durchgeführt.

Ihr Beratungsschwerpunkt liegt in den Branchen Medien, Pharma und Handel sowie in den Funktionsfeldern Marketing/Vertrieb und Personal.

Wir wünschen  Martina Stricker einen guten Start und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Autor:
Ricky Stewart
Wachstum durch größere Vertriebsoberfläche
Ricky L. Stewart wird neuer Associated Partner

Und auch den Kreis unserer Associated Partner werden wir ab Mai erweitern. Wir heißen Ricky L. Stewart herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Sein beruflicher Werdegang führte den technologieaffinen Deutsch-Amerikaner nach mehreren Stationen im Einzelhandel zu Unternehmen der internationalen Markenartikelindustrie wie Timex, Casio und Samsung Electronics.

Seit über 30 Jahren widmet sich Ricky L. Stewart mit großer Leidenschaft dem Thema Business Development und ist mit diesem Schwerpunkt seit fünf Jahren als Consultant und Interim Manger erfolgreich selbstständig tätig.

Mit seinem breiten Erfahrungshintergrund, seiner langjährigen Management-Praxis und seinem großen Pragmatismus findet er neue Märkte sowie Umsatz- und Ertragspotentiale. Genau mit dieser Expertise will er zukünftig die vertrieblichen Aktivitäten der Management Angels unterstützen, weiterentwickeln und neue Märkte und Potentiale auftun, um unsere erfolgreiche Marktposition zu festigen und weiter auszubauen.

Wir freuen uns auf sein Engagement!

Autor:
Fabienne Lüth
Wachstum durch neue Serviceangebote
Fabienne Lüth in neuer Rolle

Etwa 2.000 Manager-Profile erhalten die Management Angels im Jahr. Mehrheitlich von erfahrenen Kandidaten, die sich im Prozess einer beruflichen Neuorientierung befinden.  Sie möchten sich über das Berufsbild des Interim Managers informieren und suchen für sich Antworten auf die Frage, ob diese moderne Form des „bezahlten Nomadentums“ eine erfolgversprechende Perspektive sein könnte.

Das Berufsbild des Interim Managers ist attraktiv – vor allem für Fach-und Führungskräfte, die mehr zeitliche Flexibilität, eine ausgeprägte Ergebnisorientierung und die Unabhängigkeit von firmeninterner Politik etc. suchen.

Die Zahl der professionellen Interim Manager hierzulande wird aktuell vom AIMP auf ca. 15.000 Personen geschätzt, Tendenz steigend. Experten gehen davon aus, dass der Markt weiterhin jährlich im zweistelligen Bereich wachsen wird. Dies bedeutet auch, dass die Professionalisierung und Selbstvermarktung des einzelnen Interim Managers, als Abgrenzungsmerkmal in einer verschärften Marktsituation, noch mehr an Bedeutung gewinnen wird.

Um unseren Interim Managern zukünftig ein noch passenderes und an den individuellen Bedürfnissen ausgerichtetes Angebot bieten zu können, wird sich Fabienne Lüth (bisher Head of Management Resources) zukünftig als Associated Partner der Management Angels dem Aufbau und der Umsetzung eines Coaching- und Qualifizierungsangebotes für Interim Management -Interessierte und Interim Management-Profis widmen. Durch ihre Expertise im Bereich der Eignungsdiagnostik sowie langjähriger Erfahrung in den Bereichen Führungskräfteentwicklung und Coaching ist sie bereits heute geschätzter Sparrings-Partner und Begleiter unserer Interim Manager.

Durch die Entscheidung, den Aufbau dieses Themas bewusst außerhalb des Kerngeschäfts anzusiedeln, soll der Qualitätsanspruch der Management Angels unterstrichen werden. Nicht die Interessen des Providers stehen im Vordergrund, sondern der an der Persönlichkeit, den Werten und Interessen des Einzelnen orientierte Beratungsbedarf. Dies kann eben im Einzelfall auch die Empfehlung für den erneuten Weg in die Festanstellung bedeuten. Getreu dem Motto: „Der ist beglückt, der sein darf, was er ist.“ (Friedrich von Hagedorn)

Mit diesem Schritt ergänzen wir unser bestehendes Coaching- und Weiterbildungsprogramm für Interim Manger und werden Sie zeitnah über unser erweitertes Angebot ausführlich informieren.

Autor:
Sabrina Brodka
Wachstum durch Ausbau der digitalen Welt
Sabrina Brodka wird Head of Digital & Direct Sales

Und auch in der digitalen Welt werden wir uns gezielt weiterentwickeln. Sabrina Brodka wird sich als neue Head of Digital & Direct Sales vordringlich mit innovativen digitalen Produktstrategien beschäftigen und unseren Online-Auftritt kontinuierlich optimieren. Außerdem wird sie als erste Ansprechpartnerin direkte Besetzungsanfragen unserer Rahmenvertragspartner bearbeiten.

Mit dem Relaunch unserer Website im vergangenen Jahr haben wir unser Angebot für Kunden und Interim Manager überarbeitet und transparenter gestaltet. Die sehr positive Resonanz hat uns gezeigt, dass wir hier den richtigen Weg eingeschlagen haben.  Viele neue Inhalte und Anwendungs-Tools haben wir nach und nach etabliert und diese werden in immer stärkerem Maße von Kunden und Interim Managern genutzt.

Auch unser Angels Portal, das von unseren Interim Managern sehr positiv aufgenommen wurde, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Interim Manager können hier gezielt ihre Unterlagen aktualisieren und ihre Verfügbarkeit  mitteilen. Das beschleunigt unsere Prozesse enorm und erhöht die Vermittlungsmöglichkeiten für unsere Poolmitglieder.

Sabrina Brodka wird durch neue SEO-Strategien unser Angebot noch gezielter an die gewünschten Zielgruppen herantragen und unsere Dienstleistung auf dem digitalen Weg für den Kunden erlebbarer machen. Aktuelle Angebote und relevante Marktthemen werden vermehrt über Social Media für Kunden und Interim Manager sichtbar werden.

Lassen Sie sich überraschen!

Autor:
Presse
Aktuelle Presse zum Interim Management
Management Angels in der Süddeutschen Zeitung

„Andere Länder, andere Sitten“ heißt der am 4. April in der Süddeutschen Zeitung erschienene Artikel, der sich mit Unternehmen beschäftigt, die ins Ausland expandieren. „Mehr als ein Drittel der deutschen Mittelständler sind bereits im Ausland aktiv – weitere 20 Prozent planen diesen Schritt. Das hat das Institut für Wirtschaftsforschung ermittelt. Für den Sprung auf ausländische Märkte sollten sich Mittelständler allerdings erfahrene Helfer suchen.“… „Auch in der Führungsebene wird externe Expertise benötigt. Das ist ein Aufgabenfeld für Interim Manager.“… „Wer nicht im Internet einen geeigneten Kandidaten suchen will, kann seit einem halben Jahr einen internationalen Zusammenschluss von 15 Vermittlungsfirmen nutzen. Man hat nur einen Ansprechpartner, der aber kann über seine rund 70 erfahrenen Kollegen in Italien oder Frankreich, Großbritannien oder China auf rund 30.000 qualifizierte und geprüfte Führungskräfte weltweit zugreifen. „So lassen sich auch anspruchsvolle Spitzenpositionen im Ausland schnell und insbesondere gut besetzen“, erläutert Thorsten Becker, Geschäftsführer der Management Angels GmbH in Hamburg, die deutscher Teil der WIL Group ist.“ Lesen Sie hier mehr.

Weitere interessante Veröffentlichungen zum Thema Interim Management finden Sie auf unserem Presse-Portal.

Autor:
Klaus-Olaf Zehle
Going Swiss
Erster Apéro im Büro Zürich war ein voller Erfolg!

Seit Jahresbeginn betreiben die Management Angels ein eigenes Büro in der Schweiz. Unser Ziel ist es, der in den letzten beiden Jahren gestiegenen Zahl an Schweizer Interim-Projekten besser gerecht werden zu können.

Unser Associated Partner Jochen Mayer, der den Geschäftsaufbau in der Schweiz maßgeblich vorantreibt, lud am 14. April zum ersten Apéro ins neue Büro in die 9. Etage des Zürich Airgate Towers. Die Einladung richtete sich persönlich an die über 170 Manager- und Unternehmenskontakte, die wir vor allem in der deutschsprachigen Schweiz pflegen. Ziel war neben dem persönlichen Kennenlernen auch die Vorstellung der Strategie des Geschäftsaufbaus in der Schweiz. Dazu sagte Geschäftsführer Klaus-Olaf Zehle: „Wir sind überzeugt davon, dass die persönliche, vertrauensvolle und sehr sorgfältige Art, wie wir unser Geschäft führen, gut zur Schweizer Businessmentalität passt. Mit Jochen Mayer haben wir einen kompetenten Partner vor Ort, der die Management Angels seit über zehn Jahren repräsentiert“.

Wenn Sie „Nichtschweizer“ sind und sich fragen, was ein Apéro ist, hätten Sie das bei diesem Event von Katharina Fantl lernen können. Die Managementtrainerin hielt einen lebendigen und fundierten Vortrag über die interkulturellen Unterschiede und Besonderheiten zwischen deutschen und Schweizer Managern. Speziell für deutsche Manager, die sich für Interim-Projekte in der Schweiz interessieren, können wir ihre Trainings empfehlen, um Verständigungsprobleme wirksam zu vermeiden. Weitere Informationen zum Angebot von Frau Fantl finden Sie hier.

Nach dem Vortrag von Frau Fantl bot Jochen Mayer den 20 Teilnehmern an,  aktiver Part des Geschäftsaufbaus der Management Angels zu werden und vereinbarte bereits die ersten weiterführenden Gespräche. Bei Interesse freut sich Jochen Mayer über Ihre Kontaktaufnahme.

Autor:
Gäste Forum
Hamburger Forum für Interim Manager
Vorstellung der aktuellen AIMP-Providerstudie

Am Montag, den 20. April fand unser zweites Hamburger Forum für Interim Manager statt. Unser Geschäftsführer Thorsten Becker stellte dem interessierten Publikum die aktuelle Providerstudie des AIMP vor, die am 11. April beim AIMP-Jahresforum auf Burg Schwarzenstein erstmalig präsentiert wurde.

Die Studie wurde vom AIMP in Zusammenarbeit mit Dr. Vera Bloemer, Interim Expertin und Sachbuchautorin, initiiert und durchgeführt. Insgesamt haben 13 Provider des AIMP sowie zwölf weitere Provider an der Studie 2015 teilgenommen. Allein in den Pools der AIMP-Mitglieder finden sich nachweislich rund 22.000 Interim Manager in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Der AIMP erzielt somit eine breite Datenbasis und deckt 75 % der marktrelevanten Provider ab. Laut der Studie stieg die Zahl der Interim Manager in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren um knapp 45 % von 10.400 auf über 15.000 und das aktuelle Marktvolumen von 2.233 Mio. Euro stieg um 8 % gegenüber dem Vorjahr.

Der durchschnittliche Tagessatz eines Interim Managers erhöhte sich von 882 Euro (2007) auf rund 1.000 Euro (stabil über dchie vergangenen drei Jahre) – mit einer Bandbreite von durchschnittlich knapp 700 Euro für einfachere Projektarbeit bis zu gut 1.700 Euro für Führungsaufgaben in der ersten Ebene. Die Branchen, in denen die meisten Manager auf Zeit zum Einsatz kommen, sind weiterhin der Maschinen- und Automobilbau, Chemie/Pharma und ICT (Internet, Communication und Telecommunication), um nur einige Ergebnisse der Studie zu erwähnen. Die gesamte Studie finden Sie auf der Website des AIMP.

Thorsten Becker gab zusätzlich noch einen Einblick in die britische Interim Management-Landschaft, durch Auszüge aus der aktuellen IMA-Studie. Die Interim Management Association ist der britische Provider-Verband, der ähnlich dem AIMP regelmäßige Studien zum Thema Interim Management erhebt. Es folgte eine angeregte Diskussion über die Unterschiede zur deutschsprachigen Provider-Landschaft.

Beim anschließenden Networking mit Wein und Fingerfood tauschte man sich zu weiteren Themen rund um das Interim Management aus. Einige Eindrücke dieses Abends haben wir in unserer Bildergalerie für Sie festgehalten.

Autor:
AIMP
Erfolg im Interim Management
12. Münchner Forum für Interim Management (FIM)

Am 21. Mai findet das nächste Münchner Forum für Interim Management, organisiert von ZMM Zeitmanager München GmbH, statt. In der orange bar startet um 18:30 Uhr der Expertendialog zu aktuellen Anliegen der Interim Branche.

Bundesweit renommierte Fachleute kommen zu Wort, die wichtige Aspekte und Risiken des Berufsfelds  beleuchten und neue Lösungen aufzeigen. Die Vorträge dürften daher nicht nur Interim Professionals interessieren, sondern auch festangestellte Manager, freiberuflich tätige Dienstleister sowie Unternehmen, die die Vorteile von Interim Managern nutzen wollen.

Prof. Dr. Volker Rieble wird aufzeigen, wie wir als Interim Branche mehr Rechtssicherheit gewinnen können. Dorothea Assig und Dorothee Echter erläutern Macht und Einfluss im internationalen Top-Management. Weitere Informationen zum Ablauf der Veranstaltung und die Anmeldung finden Sie hier.

Treffen Sie auf diesem Forum auch unseren Senior Consultant Kai Reddig, der sich auf Gespräche mit Ihnen freut.

Autor:

Redaktion

Herausgeber der News&Views: Management Angels GmbH
Redaktionsleitung: Christiane Fuhrmann, V.i.S.d.P.: Thorsten Becker
http://www.managementangels.com/
redaktion@managementangels.com
Bernhard-Nocht-Str. 113, 20359 Hamburg
Schillerstr. 14, 60313 Frankfurt

Newsletter Archiv